DE.EN

Empfehlungen

Seit mehreren Jahren wird BENDER HARRER KREVET von namhaften Kanzleihandbüchern zu den führenden Wirtschaftskanzleien im Südwesten gezählt. Individuelle Auszeichnungen würdigen die Qualität der Arbeit unserer Anwälte.

Kanzleiempfehlungen

  • JUVE Handbuch d. Wirtschaftskanzleien 2017/2018: Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)

    "Die im Südwesten häufig empfohlene Sozietät hat eine starke öffentl.-rechtl. Praxis vorzuweisen, die diverse Kommunen zur Ansiedlung von Großgewerben berät und in Bauprozessen vertritt. Gleichzeitig berät die Kanzlei mehr als 200 Grundstücksbesitzer mit Blick auf den neu zu errichtenden Stadtteil Freiburg-Dietenbach. Die langj. gesellschaftsrechtliche Arbeit für die mittelständ. Mandantschaft bleibt eine feste Bank der Kanzlei. Dadurch hat sie sich die lokale Marktführerschaft in Lörrach gesichert. Und damit will sie zukünftig auch am neuen Standort Pforzheim punkten, wo sie mit 2 Partnern von Ladenburger u. 2 Partnern aus den eig. Reihen im Herbst ein weiteres Büro eröffnet. Mittelfristig wird sie hier, ebenso wie in Karlsruhe, wachsen müssen, um an die (personelle) Stärke ihrer südlicheren Standorte heranzukommen. Über enge Kontakte in den Schweizer Markt verschafft sich das Kanzleiteam regelm. grenzüberschr. Neumandate, beispielsweise in den Bereichen M&A, Zoll- u. Steuerrecht. […]."

  • JUVE Handbuch d. Wirtschaftskanzleien 2016/2017: Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)

    "Die im Südwesten häufig empfohlene Kanzlei ist weiterhin am besten für ihre öffentl.-rechtl. Praxis einschl. der Beratung von Kommunen bekannt, doch in den vergangenen Jahren profitierte sie dank ihres Lörracher Standorts auch stark vom Einstieg Schweizer Unternehmen in den dt. Markt. In Lörrach befinden sich das Zentrum der Corporate-Praxis sowie ein mehrköpfiges Team, das an bedeutenden grenzüberschr. handelsrechtl. Verträgen arbeitet. Eine ähnl. Rolle spielt das sehr angesehene IT-Team, das weiter enge Beziehungen zu einem bedeut. Softwarekonzern unterhält u. für diesen ein beachtl. Volumen prozessrechtl. Arbeit übernimmt. Das öffentl.-rechtl. Team hat seine Beratung in den vergangenen 2 Jahren ausgebaut u. neben den Kommunen auch umweltrechtl. Fragen der mittelständ. Kernklientel betreut. [...]"

  • JUVE Handbuch d. Wirtschaftskanzleien 2015/2016: Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)

    "Die im Südwesten häufig empfohlene Kanzlei gehört seit Jahren zu den dynamischeren Einheiten in der Region. Seit der Eröffnung des Karlsruher Büros deckt BENDER HARRER KREVET Baden regional komplett ab und wächst über ihre starken Wurzeln im regionalen Mittelstand um Lörrach und Freiburg zunehmend hinaus. So ist die Kanzlei für Projektentwickler im Zusammenhang mit dem städtebaulichen Großprojekt ‚Heidelberg-Bahnstadt‘ tätig und führt für einen internationalen Softwarekonzern u.a. Lizenzprozesse. Überregional rückte BENDER HARRER KREVET zudem durch den Deutsche-Bank-Prozess ins Blickfeld, in dem Strafrechtspartner Trüg den ehemaligen Vorstandschef Ackermann vertritt. Zudem gehört er zum Verteidigerteam des Steueranwalts Hanno Berger im Cum-Ex-Komplex. Ihre Ambitionen untermauerte BENDER HARRER KREVET zuletzt auch in personeller Hinsicht: Sie ernannte vier Partner und stärkte damit v.a. das Arbeits- und Gesellschaftsrecht – ein wichtiger Schritt für die Mittelstandsberatung an den Kernstandorten der Kanzlei. Zudem wechselte der Steuerrechtler Dr. Hellmut Götz als Quereinsteiger von der WP-Gesellschaft BDO ins Freiburger Büro."

  • JUVE Handbuch d. Wirtschaftskanzleien 2014/2015: Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)

    "Seit dem Aufbau des Karlsruher Büros 2011 hat die im Südwesten häufig empfohlene Kanzlei ihre Mandatsbeziehungen vertieft und ihre Immobilienrechts- und IT-Kapazitäten erweitert. Im Bereich IT hat BENDER HARRER KREVET nun Anwälte an allen drei Standorten und deckt damit die ganze Region ab - ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal in Baden. Insgesamt liegt der Schwerpunkt weiterhin auf einer umfassenden Betreuung des regionalen Mittelstands, doch im Arbeits-, Immobilien- und Strafrecht ist die Beratung immer häufiger überregional. [...] Die Erweiterung um ein Strafrechtsdezernat im letzten Jahr war eine sinnvolle Verbreiterung - die Nähe des Lörracher Büros zur Schweiz bescherte der Kanzlei Arbeit aufgrund von Selbstanzeigen. [...]"

  • Kanzleien in Deutschland - Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte 2014 (Nomos Verlagsgesellschaft)

  • JUVE Handbuch d. Wirtschaftskanzleien 2013/2014: Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)

    JUVE Handbuch 2013/2014 Wirtschaftskanzleien"Empfohlene Kanzlei in Baden-Württemberg, die ihr Beratungsspektrum weiter abrundet. Zu Jahresbeginn baute sie mit Trüg [...] den Bereich Wirtschaftsstrafrecht neu auf. [...] Das IT-Team zählt zu den größten in der Region und wird von bundesweit aktiven Wettbewerbern für die 'pragmatische und kundenorientierte' Beratung gelobt. Ungebrochen stark präsentieren sich die Bereiche Vertrags- und Gesellschaftsrecht, hier kann BENDER HARRER KREVET auf langjährige, stabile Mandatsbeziehungen zu den großen und namhaften südbadischen Mittelständlern bauen. [...]"

  • Kanzleien in Deutschland - Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte 2013 (Nomos Verlagsgesellschaft)

  • JUVE Handbuch d. Wirtschaftskanzleien 2012/2013: Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)

    JUVE Handbuch 2012/2013 Wirtschaftskanzleien"Die empfohlene v.a. im Vertrags- und Gesellschaftsrecht tätige Kanzlei in Baden hat erfolgreich einen neuen Schwerpunkt im IT-Recht aufgebaut. [...] Auch in anderen Bereichen, etwa im Gesellschafts-, Arbeits- und Baurecht, ergaben sich schnell Anknüpfungspunkte zwischen den Standorten. [...] Diesen umfassenden Beratungsansatz loben auch Mandanten: 'Die Unterstützung der Anwälte von BENDER HARRER KREVET ist über alle Rechtsgebiete hinweg herausragend', sagte einer. Die öffentlich-rechtliche Praxis, die v.a. Städte und Kommunen in der Region planungsrechtlich berät, wurde zuletzt auch auf Landes- und Bundesebene mandatiert, u.a. in einem großen Schadensersatzprozess. [...]"

  • Kanzleien in Deutschland - Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte 2012 (Nomos Verlagsgesellschaft)

  • JUVE Handbuch d. Wirtschaftskanzleien 2011/2012: Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)

    JUVE Handbuch 2011/2012 Wirtschaftskanzleien
    "Empfohlene Kanzlei in Baden-Württemberg, die sich zuletzt sehr expansiv zeigte. [...] Auch die öffentlich-rechtliche Praxis war weiterhin für zahlreiche Kommunen im Zusammenhang mit einem großen Bahnprojekt tätig. Lob von Wettbewerbern erhielt auch das Team im Gewerblichen Rechtsschutz."



  • JUVE Handbuch d. Wirtschaftskanzleien 2010/2011: Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)

    "Eine empfohlene Kanzlei in der Region, die stark ist in der Beratung mittelständischer, international tätiger Mandanten und auch zahlreiche Kommunen der Region regelmäßig berät. Mandanten loben die Anwälte für ihre 'Fachkompetenz, schnelle Auffassungsgabe, strategisches Denken, sachgerechte und zielgerichtete Argumentation' und äußerten sich 'hoch zufrieden' mit der Zusammenarbeit. Ursprünglich breit aufgestellt, bildet BENDER HARRER KREVET zunehmend Spezialisierungen aus, dank derer sie sich für immer komplexere Mandate empfiehlt [...]"

  • JUVE Handbuch d. Wirtschaftskanzleien 2008/2009: Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)

    JUVE Handbuch 2008/2009 Wirtschaftskanzleien"Empfohlene baden-württembergische Kanzlei, die vorwiegend mittelständische Dauermandanten aus der Grenzregion zur Schweiz betreut, zugleich auch im Öffentlichen Recht eine starke Position innehat. Aufgrund der langjährigen Expertise im internationalen Geschäft, die im Markt v.a. mit dem Namenspartner Harrer verbunden wird, begleitet sie ihre Mandanten, darunter mehrere Schweizer Unternehmen, bei Outbound-Geschäft und bei Transaktionen in Europa und den USA. [...] Im Öffentlichen Recht berät BENDER HARRER KREVET zunehmend nicht mehr nur Kommunen, sondern auch Projektinvestoren bei größeren Konversionsvorhaben [...]"

Individuelle Auszeichnungen & Empfehlungen

Birgit Roth-Neuschild

  • Handelsblatt/Best Lawyers "Deutschlands beste Anwälte 2017": Kategorie "IT-Recht"
  • Handelsblatt/Best Lawyers "Deutschlands beste Anwälte 2016": Kategorie "IT-Recht"
  • Handelsblatt/Best Lawyers "Deutschlands beste Anwälte 2015": Kategorie "IT-Recht"
  • Handelsblatt/Best Lawyers "Deutschlands beste Anwälte 2014": Kategorie "IT-Recht"
  • Handelsblatt/Best Lawyers "Deutschlands beste Anwälte 2013": Kategorie "IT-Recht"
  • Handelsblatt/Best Lawyers "Anwälte des Jahres 2013" im Großraum Stuttgart: Kategorie "IT-Recht"

Dr. Jochen Scholz

  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2017/2018: häufig empfohlener Anwalt im IT-Recht ("fachlich brilliant", Wettbewerber)
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2016/2017: häufig empfohlener Anwalt im IT-Recht
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2015/2016: häufig empfohlener Anwalt im IT-Recht ("fachlich brilliant", Wettbewerber; "vorausschauend, verlässlich, durchsetzungsstark“, Mandant)
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2014/2015: häufig empfohlener Anwalt im IT-Recht
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2013/2014: häufig empfohlener Anwalt im IT-Recht ("flexible und zeitnahe Beratung", Wettbewerber)
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2012/2013: häufig empfohlener Anwalt im IT-Recht ("sehr gutes Fachwissen, weist klar auf Risiken hin, guter Verhandler", Mandant; "fachlich brillant", Wettbewerber)
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2008/2009: häufig empfohlener Anwalt im IT-Recht und Gerwerblichen Rechtsschutz
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2007/2008: häufig empfohlener Anwalt im IT-Recht ("sehr solides Fachverständnis, argumentationsstark, offensiv", Mandant)

Dr. Jörg Vogel

  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2017/2018: häufig empfohlener Anwalt im Arbeitsrecht
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2016/2017: häufig empfohlener Anwalt im Arbeitsrecht
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2015/2016: häufig empfohlener Anwalt im Arbeitsrecht ("sehr erfahren, unkompliziert und höchst effizient", Wettbewerber)
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2014/2015: häufig empfohlener Anwalt im Arbeitsrecht
  • JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2013/2014: häufig empfohlener Anwalt im Arbeitsrecht ("erfahren, mit viel Übersicht, berät immer auf den Punkt", Wettbewerber)

Freiburg
Telefon: +49 761 28287-0
Telefax: +49 761 28287-55
freiburg@bender-harrer.de

Lörrach
Telefon: +49 7621 4099-0
Telefax: +49 7621 4099-40
loerrach@bender-harrer.de

Karlsruhe
Telefon: +49 721 959794-0
Telefax: +49 721 959794-60
karlsruhe@bender-harrer.de

Demnächst: Pforzheim
Telefon: +49 7231 39763-0
pforzheim@bender-harrer.de

Sozietät
Standorte
Netzwerk

© 2018 BENDER HARRER KREVET

© 2018 BENDER HARRER KREVET