DE.EN

Events

17.09.2019, 09:00 – 17:00

Grundlagenseminar: Arbeitsrecht für Führungskräfte

Ort: Frankfurt am Main
Dr. Jörg Vogel

More

Grundlagenseminar: Arbeitsrecht für Führungskräfte

17.09.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Spenerhaus, Frankfurt am Main

Inhalt

Um in Führungssituationen erfolgreich agieren zu können, brauchen Führungsverantwortliche nebenfachlicher und sozialer Kompetenz auch ein Mindestmaß an arbeitsrechtlichem Know-How. Das Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Grundlagenwissen im individuellen Arbeitsrecht und für eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Mitarbeitervertretung. Gewinnen Sie so mehr Rechtssicherheit in Ihrem Führungsalltag.

Schwerpunkte:

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen, u. a.:
    • Einstellung von Mitarbeitern, insbesondere Fragerecht des Dienstgebers, Probezeit, Befristung
    • Umgang mit Teilzeitwünschen
    • Umgang mit Low-Performern, Ermahnung, Abmahnung
    • Beendigung des Dienstverhältnisses
    • Arbeitsunfähigkeit
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der MAV:
    • Die MAV: Rechtsstellung, Freistellung, Schulungsanspruch, Kosten
    • Beteiligung der MAV

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Dienstgebervertreter und Mitarbeiter mit Führungsverantwortung in Einrichtungen und Diensten der Caritas

Referent

Dr. Jörg Vogel, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

Lambertus-Verlag GmbH, Mitscherlichstraße 8, 79108 Freiburg

Adresse

Spenerhaus, Frankfurt am Main

Close

19.09.2019, 09:00 – 17:00

Rechtssichere Vertragsgestaltung in der Qualitätssicherung

Ort: wvib-Haus, Freiburg
Meike Kuhn, Simone Schumann

More

Inhalt

Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen ist ausschlaggebend für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Für zertifizierte Unternehmen ist ein effizientes Qualitätsmanagementsystem entscheidend. Dies gilt insbesondere im Verhältnis zwischen Zulieferer und Hersteller bei arbeitsteiligen Produkten, z.B. in der Automobilzulieferindustrie. Eine Qualitätssicherungsvereinbarung ist das vertragliche Instrument, das die technischen und organisatorischen Abläufe der überbetrieblichen Zusammenarbeit regelt und die Haftungsrisiken angemessen verteilt.

Seminarziel:
Die Teilnehmer lernen zunächst mit Hilfe praktischer Beispiele die gesetzlichen Haftungsregelungen bei Qualitätsmängeln und Produktfehlern kennen. Anschließend erarbeiten sie mit der Referentin den wesentlichen Inhalt einer Qualitätssicherungsvereinbarung, erhalten Mustervorschläge und Tipps für die wesentlichen vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Teilnehmer sollen so ein Gespür für die zusätzlichen Risiken der arbeitsteiligen Fertigung und wertvolle Hinweise zur Risikobewältigung im täglichen Geschäft erhalten.

Zielgruppe:
Geschäftsleitung, Vertriebs-, Einkaufs- und QS-Leitung, Sachbearbeiter und alle Mitarbeiter, die Verträge verhandeln und abschließen

Referentin

Heidrun McKenzie, M.C.L., Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz, Fachanwältin für Internationales Wirtschaftsrecht
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V. (wvib), Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg

Adresse

wvib-Haus, Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg

Ansprechpartner

Daniela Cunningham-Ristow
Tel.: +49 761 4567-450
E-Mail: cunningham@wvib.de

Anmeldung

Online-Anmeldung

Close

08.10.2019, 09:30 – 16:15

vhw-Seminar: „Erschließungs- und Erschließungsbeitragsrecht für Fortgeschrittene“

Ort: Karlsruhe
Dr. Thomas Burmeister

More

vhw-Seminar: „Erschließungs- und Erschließungsbeitragsrecht für Fortgeschrittene“

08.10.2019, 9:30 – 16:15 Uhr
AkademieHotel Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Am Rüppurrer Schloß 40, 76199 Karlsruhe

Referent

Dr. Thomas Burmeister, Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Rechtsanwalt, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. - Geschäftsstelle Baden-Württemberg -, Gartenstraße 13, 71063 Sindelfingen
Telefon: 07031/866107-0, Fax: 07031-866107-9, E-Mail: gst-bw@vhw.de

Adresse

AkademieHotel Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Am Rüppurrer Schloß 40, 76199 Karlsruhe, Tel. 0721/9898-0

Close

21.10.2019, 09:00 – 17:00

Rechtssicher verhandeln in Einkauf und Vertrieb

Ort: wvib-Haus, Freiburg
Meike Kuhn, Beate Pikolin

More

Rechtssicher verhandeln in Einkauf und Vertrieb

21.10.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
wvib-Haus, Freiburg

Inhalt

Verwendet Ihr Unternehmen eigene Liefer- und Einkaufsbedingungen sowie Standard-Verträge? Wissen Sie und Ihre Mitarbeiter, dass diese Bedingungen oft gar nicht gelten, weil sie nicht richtig ausgehandelt wurden oder gar inhaltlich unwirksam sind? Konfrontieren Ihre Kunden oder Lieferanten Sie mit Verträgen, deren Ausgestaltung Sie vor Fragen stellt? Kennen Ihre Mitarbeiter den Unterschied zwischen Vertragsstrafe und Verzugshaftung? Wissen Ihre Vertriebler, was eine „Garantie“ ist? Wer nicht richtig verhandelt, stellt oft erst im Streitfall fest, dass er sich auf nachteilige Vereinbarungen eingelassen hat. Vermeintlich erzielter Gewinn löst sich im Haftungsfall schnell in Luft auf. Das Seminar zeigt, wie Sie eigene Bedingungen zu wirksamen Vertragsinhalten machen und welche rechtlichen Fallen Sie beim Abschluss von Einkaufs- und Lieferverträgen vermeiden können. Angesprochen werden u.a. Fragen zur Haftung und zu Auslandsgeschäften.

Seminarziel:
Anhand von Praxisbeispielen aus unterschiedlichen Branchen (z.B. Automobilzulieferindustrie/Maschinenbau) lernen die Teilnehmer Einkauf- und Lieferverträge rechtssicher zu gestalten. Sie erhalten Tipps, wie Bedingungen wirksam in den Vertrag einbezogen werden und welche Fallstricke dabei zu beachten sind. Sie erhalten darüber hinaus Hinweise, welche Klauseln unverzichtbar sind und ggf. individuell vereinbart werden müssen.

Zielgruppe:
Geschäftsleitung, Vertriebs- und Einkaufsleitung, Sachbearbeiter sowie alle Mitarbeiter, die Verträge verhandeln und abschließen.

Programm (pdf)

Referenten

Meike Kuhn, Fachanwältin für Internationales Wirtschaftsrecht
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Beate Pikolin
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V. (wvib), Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg

Adresse

WVIB-Haus, Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg

Anmeldung

bis 13.10.2019 per Fax: 0761/4567-44-403

Teilnahmegebühr

395,00 € für Mitglieder des wvib,
550,00 € für sonstige Teilnehmer-/innen
jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.

Close

© 2019 BENDER HARRER KREVET

© 2019 BENDER HARRER KREVET