DE.EN

Events Beate Pikolin

21.10.2019, 09:00 – 17:00

Rechtssicher verhandeln in Einkauf und Vertrieb

Ort: wvib-Haus, Freiburg
Meike Kuhn, Beate Pikolin

More

Rechtssicher verhandeln in Einkauf und Vertrieb

21.10.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
wvib-Haus, Freiburg

Inhalt

Verwendet Ihr Unternehmen eigene Liefer- und Einkaufsbedingungen sowie Standard-Verträge? Wissen Sie und Ihre Mitarbeiter, dass diese Bedingungen oft gar nicht gelten, weil sie nicht richtig ausgehandelt wurden oder gar inhaltlich unwirksam sind? Konfrontieren Ihre Kunden oder Lieferanten Sie mit Verträgen, deren Ausgestaltung Sie vor Fragen stellt? Kennen Ihre Mitarbeiter den Unterschied zwischen Vertragsstrafe und Verzugshaftung? Wissen Ihre Vertriebler, was eine „Garantie“ ist? Wer nicht richtig verhandelt, stellt oft erst im Streitfall fest, dass er sich auf nachteilige Vereinbarungen eingelassen hat. Vermeintlich erzielter Gewinn löst sich im Haftungsfall schnell in Luft auf. Das Seminar zeigt, wie Sie eigene Bedingungen zu wirksamen Vertragsinhalten machen und welche rechtlichen Fallen Sie beim Abschluss von Einkaufs- und Lieferverträgen vermeiden können. Angesprochen werden u.a. Fragen zur Haftung und zu Auslandsgeschäften.

Seminarziel:
Anhand von Praxisbeispielen aus unterschiedlichen Branchen (z.B. Automobilzulieferindustrie/Maschinenbau) lernen die Teilnehmer Einkauf- und Lieferverträge rechtssicher zu gestalten. Sie erhalten Tipps, wie Bedingungen wirksam in den Vertrag einbezogen werden und welche Fallstricke dabei zu beachten sind. Sie erhalten darüber hinaus Hinweise, welche Klauseln unverzichtbar sind und ggf. individuell vereinbart werden müssen.

Zielgruppe:
Geschäftsleitung, Vertriebs- und Einkaufsleitung, Sachbearbeiter sowie alle Mitarbeiter, die Verträge verhandeln und abschließen.

Programm (pdf)

Referenten

Meike Kuhn, Fachanwältin für Internationales Wirtschaftsrecht
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Beate Pikolin
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V. (wvib), Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg

Adresse

WVIB-Haus, Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg

Anmeldung

bis 13.10.2019 per Fax: 0761/4567-44-403

Teilnahmegebühr

395,00 € für Mitglieder des wvib,
550,00 € für sonstige Teilnehmer-/innen
jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.

Close

10.10.2018, 09:00 – 17:00

Rechtssicher verhandeln in Einkauf und Vertrieb - Einkaufs- und Lieferverträge vorteilhaft gestalten und Risiken vermeiden

Ort: WVIB Wirtschaftsverband, Freiburg
Meike Kuhn, Beate Pikolin

More

Rechtssicher verhandeln in Einkauf und Vertrieb - Einkaufs- und Lieferverträge vorteilhaft gestalten und Risiken vermeiden

10.10.2018, 09:00 - 17:00 Uhr
WVIB Wirtschaftsverband, Freiburg

Inhalt

Verwendet Ihr Unternehmen eigene Liefer- und Einkaufsbedingungen sowie Standard-Verträge? Wissen Sie und Ihre Mitarbeiter, dass diese Bedingungen oft gar nicht gelten, weil sie nicht richtig ausgehandelt wurden oder gar inhaltlich unwirksam sind? Konfrontieren Ihre Kunden oder Lieferanten Sie mit Verträgen, deren Ausgestaltung Sie vor Fragen stellt? Kennen Ihre Mitarbeiter den Unterschied zwischen Vertragsstrafe und Verzugshaftung? Wissen Ihre Vertriebler, was eine „Garantie“ ist? Wer nicht richtig verhandelt, stellt oft erst im Streitfall fest, dass er sich auf nachteilige Vereinbarungen eingelassen hat. Vermeintlich erzielter Gewinn löst sich im Haftungsfall schnell in Luft auf. Das Seminar zeigt, wie Sie eigene Bedingungen zu wirksamen Vertragsinhalten machen und welche rechtlichen Fallen Sie beim Abschluss von Einkaufs- und Lieferverträgen vermeiden können. Angesprochen werden u.a. Fragen zur Haftung und zu Auslandsgeschäften.

Programm (pdf)

Referenten

Meike Kuhn
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Beate Pikolin
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V. (WVIB), Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg

Adresse

WVIB-Haus, Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg

Anmeldung

bis 02.10.2018 per Fax: 0761/456744403

Close

15.03.2018, 14:30 – 18:30

Haftungsrisiken und Versicherungsaspekte - Haftung für Mängel nach dem geänderten Kaufrecht ab 2018

Ort: Streck Transportgesellschaft, Freiburg
Meike Kuhn, Beate Pikolin

More

Haftungsrisiken und Versicherungsaspekte - Haftung für Mängel nach dem geänderten Kaufrecht ab 2018

15.03.2018, 14:30 - 18:30 Uhr
Streck Transportgesellschaft mbH, Freiburg-Hochdorf

Inhalt

Mit der Änderung der kaufrechtlichen Gewährleistung ist zum 1. Januar 2018 eine Neuerung des BGB in Kraft getreten, die sich auf die Haftungssituation von Unternehmen auswirkt. Der Gesetzgeber schafft mit dem § 439 Abs. 3 BGB zusätzliche Verkäuferpflichten im Zusammenhang mit dem Aus- und Einbau von mangelhafter bzw. vom Verkäufer im Rahmen der Gewährleistung nachgelieferter oder nachgebesserter Ware: Künftig wird auch bei einem B2B-Geschäft der Verkäufer im Rahmen der Nacherfüllung verschuldensunabhängig auf Ersatz der Aus- und Einbaukosten haften.

Wie können sich Unternehmen auf das erweiterte verschuldensunabhängige Haftungsrisiko einstellen? Diese Aspekte werden bei unserer gemeinsam mit der Funk Versicherungsmakler GmbH initiierten Veranstaltung diskutiert.

Details zum Programm und das Anmeldeformular erhalten Sie hier.

Referenten

Meike Kuhn, Fachanwältin für Internationales Wirtschaftsrecht
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Beate Pikolin
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

BENDER HARRER KREVET

Funk-Gruppe

Adresse

Streck Transportgesellschaft mbH, Blankreutestr. 6, 79108 Freiburg-Hochdorf
Anfahrt (Google Maps)

Close

07.12.2017, 09:00 – 17:00

Rechtsfragen in Einkauf und Vertrieb - Einkaufs- und Lieferverträge vorteilhaft gestalten und sicher verhandeln

Ort: WVIB Wirtschaftsverband, Freiburg
Meike Kuhn, Beate Pikolin

More

Rechtsfragen in Einkauf und Vertrieb - Einkaufs- und Lieferverträge vorteilhaft gestalten und sicher verhandeln

07.12.2017, 09:00 - 17:00 Uhr
WVIB Wirtschaftsverband, Freiburg

Inhalt

Verwendet Ihr Unternehmen eigene Liefer- und Einkaufsbedingungen sowie Standard-Verträge? Wissen Sie und Ihre Mitarbeiter, dass diese Bedingungen oft gar nicht gelten, weil sie nicht richtig ausgehandelt wurden oder gar inhaltlich unwirksam sind? Konfrontieren Ihre Kunden oder Lieferanten Sie mit Verträgen, deren Ausgestaltung Sie vor Fragen stellt? Kennen Ihre Mitarbeiter den Unterschied zwischen Vertragsstrafe und Verzugshaftung? Wissen Ihre Vertriebler, was eine „Garantie“ ist? Wer nicht richtig verhandelt, stellt oft erst im Streitfall fest, dass er sich auf nachteilige Vereinbarungen eingelassen hat. Vermeintlich erzielter Gewinn löst sich im Haftungsfall schnell in Luft auf. Das Seminar zeigt, wie Sie eigene Bedingungen zu wirksamen Vertragsinhalten machen und welche rechtlichen Fallen Sie beim Abschluss von Einkaufs- und Lieferverträgen vermeiden können. Angesprochen werden u.a. Fragen zur Haftung und zu Auslandsgeschäften.

Referenten

Meike Kuhn
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Beate Pikolin
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V. (WVIB), Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg

Adresse

WVIB-Haus, Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg
Anfahrt (Google Maps)

Close

27.04.2015, 09:00 – 17:00

Rechtsfragen in Einkauf und Vertrieb - Einkaufs- und Lieferverträge inhaltlich gestalten und sicher verhandeln

Ort: WVIB Wirtschaftsverband, Freiburg
Meike Kuhn, Beate Pikolin

More

Rechtsfragen in Einkauf und Vertrieb - Einkaufs- und Lieferverträge inhaltlich gestalten und sicher verhandeln

27.04.2015, 09:00 - 17:00 Uhr
WVIB Wirtschaftsverband, Freiburg

Inhalt

Fast jedes Unternehmen verwendet eigene Liefer- und Einkaufsbedingungen und Standard-Verträge wie z. B. bei der Werkzeugleihe, Qualitätssicherung und Gewährleistung. Die meisten gehen selbstverständlich davon aus, dass diese Bedingungen auch Vertragsinhalt werden. Tatsächlich erlangen solche Bedingungen aber oft keine Geltung, weil sie (trotz Unterzeichnung) nicht richtig einbezogen wurden, oder inhaltlich unwirksam sind. Außerdem werden Unternehmen ständig mit den Bedingungen und Verträgen von Kunden und Lieferanten konfrontiert. Verhandelt man dann nicht richtig, muss man im Streitfall leider oft feststellen, dass unbewusst vertragliche Haftungserweiterungen übernommen wurden. Das Seminar zeigt, wie Sie eigene Bedingungen zu wirksamen Vertragsinhalten machen können und welche rechtlichen "Fallen" Sie beim Abschluss von Einkaufs- und Lieferverträgen vermeiden sollten. Angesprochen werden u. a. auch Fragen zur Versicherungsdeckung und zu Auslandsgeschäften.

Programm (pdf)

Referenten

Meike Kuhn
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Beate Pikolin
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V. (WVIB), Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg

Adresse

WVIB-Haus, Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg
Anfahrt (Google Maps)

Anmeldung

per Fax: 0761/456744402

Online-Anmeldung

Close

20.05.2014, 09:00

Rechtsfragen in Einkauf und Vertrieb - Einkaufs- und Lieferverträge inhaltlich gestalten und sicher verhandeln

Ort: WVIB Wirtschaftsverband, Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg
Meike Kuhn, Beate Pikolin

More

Rechtsfragen in Einkauf und Vertrieb - Einkaufs- und Lieferverträge inhaltlich gestalten und sicher verhandeln

20.05.2014, 09:00 - 17:00 Uhr
WVIB Wirtschaftsverband, Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg

Inhalt

Fast jedes Unternehmen verwendet eigene Liefer- und Einkaufsbedingungen und Standard-Verträge wie z. B. bei der Werkzeugleihe, Qualitätssicherung und Gewährleistung. Die meisten gehen selbstverständlich davon aus, dass diese Bedingungen auch Vertragsinhalt werden. Tatsächlich erlangen solche Bedingungen aber oft keine Geltung, weil sie (trotz Unterzeichnung) nicht richtig einbezogen wurden, oder inhaltlich unwirksam sind. Außerdem werden Unternehmen ständig mit den Bedingungen und Verträgen von Kunden und Lieferanten konfrontiert. Verhandelt man dann nicht richtig, muss man im Streitfall leider oft feststellen, dass unbewusst vertragliche Haftungserweiterungen übernommen wurden. Das Seminar zeigt, wie Sie eigene Bedingungen zu wirksamen Vertragsinhalten machen können und welche rechtlichen "Fallen" Sie beim Abschluss von Einkaufs- und Lieferverträgen vermeiden sollten. Angesprochen werden u. a. auch Fragen zur Versicherungsdeckung und zu Auslandsgeschäften.

Programm (pdf)

Referenten

Meike Kuhn
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Beate Pikolin
Rechtsanwältin, BENDER HARRER KREVET

Veranstalter

Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V. (WVIB)

Adresse

Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg
Anfahrt (Google Maps)

Anmeldung

per Fax: 0761/456744402

Close

22.10.2013, 09:00

Rechtsfragen in Einkauf und Vertrieb - Verträge inhaltlich gestalten und sicher verhandeln

Ort: WVIB, Freiburg
Meike Kuhn, Beate Pikolin

More

Inhalt:
1. Was sind Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)?
2. Vertragsschluss und Einbeziehung von AGB in Verträge
3. Wirksamkeit von Allgemeinen Geschäftsbedingungen
     Einführung in das AGB-Recht
4. Wirksamkeit einzelner AGB-Klauseln   
     Eingangskontrolle, Mängelansprüche und Verjährung,    
     Haftung, Eigentumsvorbehalt, Gerichtsstand, Beweislastumkehr,  
    „soweit gesetzlich zugelassen“
5. Maßgeschneidert oder von der Stange?   
     Verbandsbedingungen oder eigene Bedingungen
6. Versicherungsrechtliche Aspekte

Veranstalter:
Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V.

Adresse:
Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg

Anmeldung:
www.wvib.de oder akademie@wvib.de

Close

24.10.2012, 09:00

Einkaufs- und Vertriebsverträge - Inhaltlich gestalten und sicher verhandeln

Ort: WVIB, Freiburg
Meike Kuhn, Beate Pikolin

More

Inhalt:
1. Was sind Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)?
2. Vertragsschluss und Einbeziehung von AGB in Verträge
3. Wirksamkeit von Allgemeinen Geschäftsbedingungen
4. Wirksamkeit einzelner AGB-Klauseln    
     Eingangskontrolle, Mängelansprüche und Verjährung,   
     Haftung, Eigentumsvorbehalt, Gerichtsstand, Beweislastumkehr,   
     „soweit gesetzlich zugelassen“
5. Versicherungsrechtliche Aspekte

Veranstalter:
Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V.

Adresse:
Merzhauser Str. 118, 79100 Freiburg

Anmeldung:
www.wvib.de oder akedemie@wvib.de

Close

© 2019 BENDER HARRER KREVET

© 2019 BENDER HARRER KREVET