DE.EN

Kompetenz. Aus einer Hand.

Mit über 35 spezialisierten Rechtsanwälten beraten wir umfassend im Wirtschafts- und Verwaltungsrecht sowie im Steuerstrafrecht. Wir bieten individuelle Lösungen vor allem für Unternehmen und die öffentliche Hand.

Aktuell

13.11.2017

BENDER HARRER KREVET wieder bei den Spitzenkanzleien in Baden-Württemberg

Nach den Wertungen des gerade erschienen JUVE Handbuchs Wirtschaftskanzleien 2017/18 gehört BENDER HARRER KREVET wieder zu den Spitzenreitern in Baden-Württemberg (ohne Stuttgart). Wie in den Jahren zuvor, ist die Kanzlei damit auf den vorderen Plätzen des JUVE Rankings gelistet. Die JUVE Redaktion nennt als Königsdisziplin von BENDER HARRER KREVET die Beratung exportstarker Weltmarktführer im „Ländle“, sowohl im Hinblick auf die Beratung der Eigentümerfamilien als auch in der Funktion als ausgelagerte Rechtsabteilung.

Mehr

Im Übrigen führt JUVE aus:

„Die im Südwesten häufig empfohlene Sozietät hat eine starke öffentl.-rechtl. Praxis vorzuweisen, die diverse Kommunen zur Ansiedlung von Großgewerben berät und in Bauprozessen vertritt. Gleichzeitig berät die Kanzlei mehr als 200 Grundstücksbesitzer mit Blick auf den neu zu errichtenden Stadtteil Freiburg-Dietenbach. Die langj. gesellschaftsrechtliche Arbeit für die mittelständ. Mandantschaft bleibt eine feste Bank der Kanzlei. Dadurch hat sie sich die lokale Marktführerschaft in Lörrach gesichert. Und damit will sie zukünftig auch am neuen Standort Pforzheim punkten, wo sie mit 2 Partnern von Ladenburger u. 2 Partnern aus den eig. Reihen im Herbst ein weiteres Büro eröffnet. Mittelfristig wird sie hier, ebenso wie in Karlsruhe, wachsen müssen, um an die (personelle) Stärke ihrer südlicheren Standorte heranzukommen. Über enge Kontakte in den Schweizer Markt verschafft sich das Kanzleiteam regelm. grenzüberschr. Neumandate, beispielsweise in den Bereichen M&A, Zoll- u. Steuerrecht. […].“

Schließen

03.11.2017

Neues Werkvertragsrecht: Einfluss auf IT-Projekte

Birgit Roth-Neuschild hat in der Zeitschrift „Der IT-Rechts-Berater“ (ITRB 2017, 261 ff.) einen Aufsatz über den Einfluss des neuen Werkvertragsrechts auf IT-Projekte veröffentlicht.

Mehr

Am 01.01.2018 tritt das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in Kraft. Neben verschiedenen baurechtlichen Regelungen stehen jedoch auch Änderungen und Ergänzungen allgemeiner Vorschriften des Werkvertragsrechts an, die auch Auswirkungen auf ab 2018 geschlossene IT-Verträge haben werden. Betroffen ist insbesondere die werkvertragliche Abnahme, ein zentraler Meilenstein in den meisten  IT-Projekten. Neben der Darstellung der gesetzlichen Änderungen ist Gegenstand des Aufsatzes die Frage, inwieweit die Vertragsgestaltung Einfluss nehmen kann.

Schließen

20.07.2017

Neuer Standort von BENDER HARRER KREVET in Pforzheim

BENDER HARRER KREVET entwickelt sich weiterhin dynamisch. Die Sozietät baut noch in diesem Jahr ihre Präsenz in Baden-Württemberg zielgerichtet aus. Sie wird ein Büro in Pforzheim eröffnen und gewinnt mit Dr. Marc Pfirmann und Michael Rohlfing renommierte Partner. Mit dem neuen Standort unterstreicht BENDER HARRER KREVET den Anspruch, als eine der führenden baden-württembergischen Kanzleien Rechtsberatung auf höchstem Niveau für anspruchsvolle mittelständische Unternehmen und Kommunen zu leisten. Auch am Pforzheimer Standort wird BENDER HARRER KREVET mit einem "Full-Service-Angebot" vertreten sein.

Mehr

Horst Teichmanis, Partner und Fachanwalt für Arbeitsrecht wird zusammen mit Steffen Barth, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, die Eröffnung des Pforzheimer Büros begleiten.

Horst Teichmanis ist seit vielen Jahren Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner und Leiter der Praxisgruppe Arbeitsrecht bei BENDER HARRER KREVET. Er vertritt laufend erfolgreich Unternehmen, Unternehmer und Führungskräfte. Er ist Referent u.a. bei Unternehmerseminaren und im Masterstudiengang des Center for Advanced Studies der DHBW in Heilbronn.

Steffen Barth, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Mitglied des BENDER HARRER KREVET-Büros Karlsruhe verfügt über jahrzehntelange, bundesweite Erfahrungen im Bereich des Bau- und Architektenrechts, der Projektentwicklung und bei Immobilientransaktionen. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen im Bau- und Architektenrecht.

Für das Pforzheimer Büro gewann BENDER HARRER KREVET auch Dr. Marc Pfirmann und Michael Rohlfing. Sie ergänzen die Startaufstellung.

Dr. Marc Pfirmann, ehemaliger Gleiss Lutz-Anwalt und seit 2012 Partner bei Ladenburger in Pforzheim, wird am 1. September 2017 als Partner zu BENDER HARRER KREVET stoßen. Er ist ein profilierter Gesellschaftsrechtler, der nationale sowie internationale Mandanten bei Unternehmenskäufen, Umstrukturierungen und Gesellschafterstreitigkeiten vertritt. Ferner ist Dr. Marc Pfirmann auf das Gebiet der Unternehmensnachfolge spezialisiert.

Auch Michael Rohlfing, langjähriger Ladenburger-Anwalt und dort seit 2014 Partner, wird BENDER HARRER KREVET mit Wirkung zum 1. September 2017 als Partner verstärken. Sein Schwerpunkt liegt seit mehr als einem Jahrzehnt im Verwaltungs- und Immobilienrecht. Michael Rohlfing, u.a. auch Lehrbeauftragter an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg, berät Städte, Gemeinden, Zweckverbände und sonstige Körperschaften des öffentlichen Rechts einschließlich ihrer Eigenbetriebe. Weiterer Schwerpunkt seiner Praxis ist die Vertretung von gewerblichen und kommunalen Mandanten bei Betriebsansiedlungen und Betriebsverlagerungen.

Bis zur Eröffnung wird das Team mit weiteren Rechtsanwälten verstärkt werden.

Dr. Dr. Jörg Maurer, Mitglied der Geschäftsführung bei BENDER HARRER KREVET: "Wir sehen im dynamischen Wirtschaftsraum Pforzheim/Enzkreis ein großes Entwicklungspotential. Dr. Marc Pfirmann und Michael Rohlfing verfügen über fundierte Expertise im Gesellschaftsrecht bzw. Öffentlichen Recht sowie exzellente Kenntnisse des Pforzheimer Marktes. Sie ergänzen unser Team ganz hervorragend. Mit ihrer Unterstützung sind wir in der Lage, bereits bei der Eröffnung des Pforzheimer Büros mit einem schlagkräftigen Team in den Wettbewerb zu treten."

Schließen

28.06.2017

"Deutschlands Beste Anwälte 2017": Birgit Roth-Neuschild ist wieder dabei!

Erneut - wie seit einigen Jahren - wurde Birgit Roth-Neuschild in die Liste der besten Anwälte der am 23.06.2017 vom Handelsblatt veröffentlichten 9. Edition des Ratings "Deutschlands Beste Anwälte 2017" im Bereich des "IT-Rechts" gewählt.

Mehr

Das vom US-Verlag Best-Lawyers exklusiv für das Handelsblatt recherchierte Ranking basiert auf einer umfangreichen Peer-to-Peer-Umfrage. In dieser Umfrage werden ausschließlich Anwälte nach der Reputation ihrer Konkurrenten außerhalb der eigenen Kanzlei befragt und um Empfehlungen gebeten. Das Ergebnis ist die Liste der besten Anwälte und Kanzleien in diversen Fachgebieten.

Birgit Roth-Neuschild ist Fachanwältin für Informationstechnologierecht und berät am Standort Karlsruhe bundesweit vor allem im IT-Recht, Software- und Lizenzrecht sowie im Datenschutzrecht.

Schließen

27.06.2017

BENDER HARRER KREVET auf dem 6. Fakultätskarrieretag 2017 an der Universität Freiburg

Wie in den vergangenen Jahren präsentierte sich BENDER HARRER KREVET auch in diesem Jahr auf dem Fakultätskarrieretag für Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg.

Mehr

Ziel dieser Veranstaltung ist es, angehenden Juristen eine Kontaktplattform zu potentiellen Arbeitgebern zu bieten.

Wieder haben sich zahlreiche Studierende nach Möglichkeiten für ein Praktikum, das Referendariat oder eine Festanstellung bei BENDER HARRER KREVET erkundigt. Von besonderem Interesse war dabei die regionale Verwurzelung des Freiburger Standortes verbunden mit der überregionalen Tätigkeit von BENDER HARRER KREVET.

Schließen

02.06.2017

Premiere für das Lörracher BHK-Laufteam beim Stadtlauf Lörrach

Einer für alle – alle für einen: im Team absolvierte das BHK-Laufteam den Hobbylauf über 2,3 Kilometer.

Mehr


Freiburg
Telefon: +49 761 28287-0
Telefax: +49 761 28287-55
freiburg@bender-harrer.de

Lörrach
Telefon: +49 7621 4099-0
Telefax: +49 7621 4099-40
loerrach@bender-harrer.de

Karlsruhe
Telefon: +49 721 959794-0
Telefax: +49 721 959794-60
karlsruhe@bender-harrer.de

Ausgezeichnet

JUVE Handbuch 2015/2016 - Wirtschaftskanzleien Als Top-Kanzlei hervorgehoben - Nomos 2014

© 2017 BENDER HARRER KREVET

© 2017 BENDER HARRER KREVET